Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9
 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Planetengetriebe

Sonnenrad (1), Planetenräder (2) und Hohlrad (3)

Ein einfaches Planetengetriebe besteht aus Sonnenrad (1), Planetenrädern (2) und Hohlrad (3). Die Planetenräder werden durch einen Planetenradträger zusammen geführt. Bei den folgenden Formeln wird danach unterschieden, ob er im Rückwärtsgang festgebremst, durch den Motor angetrieben oder mit dem Achsantrieb verbunden ist. Wichtig ist die jeweilige Zuordnung von Sonnen- und Hohlrad.

Planetenradträger treibend:
z2
i =
z2 + z
z2·(1 - i)
z =
i
z · i
z2 =
1 - i

Überprüfung der Berechnung!     Hilfe nötig?
Bitte nur Zahlen in zwei Feldern eingeben und das freie Feld anklicken!
z Zähnezahl (feststehend)  
z2 Zähnezahl (getrieben)  
i Übersetzungsverhältnis  

Planetenradträger getrieben:
z
i = 1 +
z1
z = z1 · (i-1)
z
z1 =
i - 1

Überprüfung der Berechnung!     Hilfe nötig?
Bitte nur Zahlen in zwei Feldern eingeben und das freie Feld anklicken!
z Zähnezahl (feststehend)  
z1 Zähnezahl (treibend)  
i Übersetzungsverhältnis  

Planetenradträger festgebremst:
z2
i =
z1
z2
z1 =
i
z2 = i · z1
Umkehr des Drehsinns beachten!

Überprüfung der Berechnung!     Hilfe nötig?
Bitte nur Zahlen in zwei Feldern eingeben und das freie Feld anklicken!
z1 Zähnezahl (treibend)  
z2 Zähnezahl (getrieben)  
i Übersetzungsverhältnis  

Impressum