Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9
 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Kräfte am Kurbeltrieb


Kräfteparallelogramme am Kurbeltrieb

Die meiste Kraft geht in Richtung Pleuelstange. Je länger diese im Vergleich zum Hub ist, desto weniger schräg steht sie bei maximaler Auslenkung. Das ist günstig für die Seitenkräfte aber ungünstig für die Motorhöhe. Die Seitenkräfte erreichen übrigens etwa dann ihren Maximalwert, wenn Pleuel und Kurbelkröpfung einen rechten Winkel bilden. Aus der Kraft, die z.B. auf das Pleuel wirkt, kann man über verschiedene Winkelfunktionen die Kraft am Pleuellager und damit das Drehmoment an der Kurbelwelle ausrechnen.

F · sin( + )
FT =
cos

FT · cos
F =
 sin( + )

Hier können Sie die Berechnung überprüfen:
Bitte nur Zahlen in drei Feldern eingeben und das freie Feld anklicken!
Kurbelwinkel °
Winkel an der
Pleuelstange
°
F Kolbenkraft N
FT Tangentialkraft N
Stellen hinter dem Komma: 2 3 4 5

Impressum