Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z





  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung



Einspritzmenge



Wenn man die Reichweite eines modernen Fahrzeugs ansieht und diese auf die Umdrehungen des Motors oder sogar auf jeden einzelnen Zylinder bezieht, dann wird da ein unvorstellbar kleines Volumen vor jedem Arbeitstakt eingespritzt. Die Leistung moderner Technik wird vollends deutlich, wenn sich die Mengen bei verschiedenen Gaspedalstellungen nur um Bruchteile eines Kubikmillimeters unterscheiden.

Viertaktmotor

Pe · be · 1000
VE
· n · z · 30*
Pe · be · 1000
n = 
VE · · z · 30*
VE · · n · z · 30*
Pe
be · 1000
VE · · n · z · 30*
be
Pe · 1000
* beim Zweitaktmotor hier 60 einsetzen!

Hier können Sie die Berechnung überprüfen:
(Gilt nur für den Viertaktmotor!)

Bitte nur Zahlen in fünf Feldern eingeben und das freie Feld anklicken!
Pe Effektive Leistung kW
n Motordrehzahl /min
z Zylinderzahl
be Spezifischer
Kraftstoffverbrauch
g/kWh
Dichte des Kraftstoffes g/cm³
VE Einspritzmenge mm³
Stellen hinter dem Komma: 2 3 4 5

Impressum