Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Dämpfer 3 - Nut



Aufgabe

Eigentlich braucht man eine straffe Dämpfung erst bei beladenem Fahrzeug. Hier müssen die Schwingungen des Aufbaus stärker kontrolliert werden. Ohne Ladung könnte die Dämpfung ruhig etwas komfortabler sein. Hier wird ein Dämpfer vorgestellt, der völlig ohne Elektronik nur durch die unterschiedlichen Belastungszustände verschiedene Dämpferhärten einstellt.

Funktion

Eine kleine in den Zylinder eingefräste Nut mildert das Problem. Schwingt der Dämpfer um einen Punkt oberhalb der Mitte (ohne Ladung), so kann ein Teil des Dämpferöls die Ventile im Kolben wie bei einem Bypass umgehen. Die Dämpfung ist weicher.
Im beladenen Zustand bewegt sich der Kolben im Zylinderbereich ohne Nut. Hier wirkt die voller Dämpferkraft, die auch noch etwas straffer als gewöhnlich sein kann.

Wichtig

Die Nut muss nach oben und unten hin allmählich auslaufen, um den Übergang zwischen den beiden Dämpfereinstellungen harmonischer zu gestalten. 05/10

Impressum