Impressum Kontakt 868 Videos
900.000 Aufrufe



Buchladen
Formelsammlung
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Reisen


Video Licht
Video Lichttechnik
Video Beleuchtung 1
Video Beleuchtung 2
Video Beleuchtung 3
Video Geschichte
Video Simulation 1
Video Simulation 2
Video Simulation 3
Video Simulation 4
Video Nachtsicht
Video Tagfahrlicht
Video Zusatzleuchten
Video Abblendlicht
Video Fernlicht
Video DE-Scheinwerfer
Video Xenonlampe 1
Video Xenonlampe 2
Video Glühlampe
Video Halogenlampe
Video Stufenreflektor
Video Leuchtweitenregelung
Video Wisch-Wasch-Anlage
Video Anhänger-Steckdose
Video Leuchtdiode
Video LED-Leuchten
Video LED-Scheinwerfer
Video Blinkgeber
Video Schaltung LED
Video Schaltung Fotodiode

Video Kapazität
Video Elektrische Leistung
Video Leitungswiderstand
Video Parallelschaltung

Video Beleuchtung 1
Video Beleuchtung 2
Video Beleuchtung 3
Video Beleuchtung 4
Video Beleuchtung 5
Video Beleuchtung 6
Video Beleuchtung 7
Video Beleuchtung 8
Video Beleuchtung 9
Video Beleuchtung 10
Video Beleuchtung 11
Video Beleuchtung 12
Video Beleuchtung 13
Video Beleuchtung 14
Video Stromlaufplan
Video Elektrik 1
Video Elektrik 2
Video Elektrik 3
Video Elektrik 4
Video Elektrik 5
Video Elektrik 6
Video Elektrik 7
Video Elektrik 8
Video Elektrik 9
Video Elektrik 10
Video Elektrik 11
Video Elektrik 12
Video Elektronik 1
Video Elektronik 2
Video Elektronik 3
Video Elektronik 4
Video Elektronik 5
Video Elektronik 6
Video Elektronik 7
Video Elektronik 8
Video Elektronik 9
Video Elektronik 10
Video Elektronik 11
Video Elektronik 12



          A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Schaltung Lichtanlage 2
        Lighting 2 (Wiring Diagram)
















Aktivierung durch Klick auf Schalter!
Klicken Sie zusätzlich auf die roten Heckleuchten!

Der Stromlaufplan zeigt ein Zwei-Scheinwerfer-System mit H4-Lampen, Lichthupe und Kontrolle für die hinteren Begrenzungsleuchten. Die Lichthupe schaltet das Fernlicht ein und verhindert gleichzeitig das Aufleuchten des Abblendlichts durch ein Relais. In einer H4-Glühbirne dürfen nämlich nicht zwei Wendeln zusammen eingeschaltet werden.
Sie können die Funktion der Kontrollleuchte für die hinteren Lampen prüfen, indem Sie auf diese klicken und damit eine defekte Glühbirne simulieren. Dieser Defekt bewirkt, dass in dem entsprechenden Reedkontakt kein Strom fließt und damit das magnetische Feld, das den Kontakt schließt, zusammenbricht. Neben dem rechten Reedkontakt ist ein Nicht-Glied eingezeichnet. Es leitet über einen hier nicht eingezeichneten Widerstand Plus an den Transistor genau dann, wenn die Plusverbindung über die beiden Reedkontakte unterbrochen ist. Der Transistor schaltet dann die Kontrollleuchte ein.


kfz-tech.de               Seitenanfang               Stichwortverzeichnis
2001-2015 Copyright Programme, Texte, Animationen, Bilder: H. Huppertz - E-Mail

Unsere E-Book-Werbung

Unsere Graphic-Book-Werbung