Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Leuchtdiode



Aufgabe

LED-Leuchten haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, was die Umsetzung elektrischer Energie in Lichtbetrifft. Außerdem können sie auf Ein-/Ausschaltvorgänge extrem schnell reagieren. Ist dauerndes Ein-/Ausschalten gefragt, so nimmt die Lebensdauer der Glühlampe ab und die der Leuchtdiode zu. Außerdem ist sie sehr wirtschaftlich herstellbar und von geringem Gewicht. Nachteilig ist, dass sie am Ende etwa die Hälfte ihrer Leuchtkraft eingebüßt hat.


Funktion

Eine solche Leuchte wird auch Light Emitting Diode (Licht abstrahlende Diode) oder Lumineszenzdiode genannt. Es ist eine Diode, die bei Stromfluss in Durchlassrichtung Licht erzeugt, dessen Farbe sich nach dem verwendeten Halbleiterwerkstoff richtet. Neben den Farben Rot, Gelb und Grün sind nun auch LEDs in der Farbe Blau relativ preiswert.
Die beiden Anschlüsse der LED sind im Originalzustand verschieden lang. Dabei muss der lange Anschluss mit der Anode(+) und der kurze mit der Kathode(-) verbunden werden. Falscher Anschluss wird allerdings nicht mit einem Defekt bestraft. Die Diode sperrt dann und leuchtet nicht. 07/10



FarbeSpannung
rot1,8 - 2 Volt
orange2,2 - 3 Volt
gelb2,4 - 3,2 Volt
grün2,7 - 3,2 Volt

Impressum