E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


Mobiles F9





Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung

Deutsch-Englisch
Englisch-Deutsch
Deutsch-Spanisch



Licht
Lichttechnik

Beleuchtung 1 - allgemein
Beleuchtung 2 - classic
Beleuchtung 3 - Einstellung
Beleuchtung 4 - Werkstatt
Beleuchtung 5 - Kurven
Beleuchtung 6 - Geschichte

Simulation 1
Simulation 2
Simulation 3
Simulation 4

Nachtsicht
Tagfahrlicht
Zusatzleuchten
Abblendlicht
Fernlicht
DE-Scheinwerfer
Xenonlampe 1
Xenonlampe 2
Glühlampe
Halogenlampe
Stufenreflektor
Leuchtweitenregelung
Wisch-Wasch-Anlage
Anhänger-Steckdose
Leuchtdiode
LED-Leuchten
LED-Scheinwerfer
Blinkgeber
Schaltung LED
Schaltung Fotodiode

LED-Matrix-Scheinwerfer
Licht 2


  Lichteinstellung



Lassen Sie sich durch die ersten beiden Bilder nicht verleiten, die Einstellung der Scheinwerfer selbst vorzunehmen, auch wenn Sie noch so geschickt sein sollten. Es lohnt ganz einfach nicht, denn im Herbst sind immer wieder kostenlose Tests in Werkstätten (Video 1 unten), die dazu die richtigen Geräte haben.

Allerdings wie auf den Bildern oben vor Öffnung des Garagentores mal eben die Stellung der Scheinwerfer zu prüfen, das ist schon sehr sinnvoll. Wie Sie sehen, können Sie dazu im Auto sitzen bleiben. Wer es ganz genau nehmen will, kann sich auch auf der hoffentlich freien Garagen-Rückwand eine waagerechte und zwei jeweils um 15° ansteigende Linien zeichnen.

            Scheinwerferhöhe: 0,65 m, Lichtkegellänge: 65 m -> 1%

Dazu brauchen Sie nur die Höhe der Schweinwerfermitte bei mit einer Person besetztem Fahrzeug zu messen und die so wichtige Prozentzahl auf dem Scheinwerfer abzulesen. Besagt die z.B. 1,2 Prozent, so muss die Höhe der zu zeichnenden Linie pro Meter Abstand vom Fahrzeug um 1,2 Zentimeter schrumpfen. Die Schrägen schneiden diese Linie natürlich exakt im Abstand der Scheinwerfermitten voneinander.


So jetzt haben Sie bei weitem genug geleistet. In der Werkstatt ersetzt ein Testgerät die Rückwand der Garage. Durch eine entsprechende Linse zum Scheinwerfer hin ist sie auch nicht ganz so pingelig, was die genaue Positionierung des Geräts vor dem Scheinwerfer betrifft. Natürlich müssen Reifendruck und Werkstattboden stimmen und auch das Testgerät entsprechend ausgerichtet sein.

Wahrscheinlich würde es Ihnen sogar gelingen, die Höhe ihrer Scheinwerfer zu korrigieren. Vorausgesetzt, Sie finden die richtige der beiden Schrauben und den passenden Einsatz für den Schraubendreher. Hoffentlich ist genug Platz, der erst bei neueren EU-Fahrzeugen zum Wechsel des Leuchtelements vorgeschrieben ist. Aber die Beurteilung der waagerechten Verstellung sollten Sie jemandem überlassen, der das tagtäglich macht.


Denn Lichteinstellung bedeutet auch Überprüfung. Hat z.B. jemand die Glühbirne gewechselt und die neue nicht ganz korrekt eingesteckt, so merkt das ein(e) damit erfahrene(r) Mechaniker/in. Ohne dass Sie das als Nebenstehender unbedingt mitkriegen, wird auch die ausreichende Helligkeit z.B. des Fernlichts überprüft. Inzwischen gibt es bei den teureren Einstellgeräten eine digitale Auswertung der Leuchtstärke.

Sie ahnen es, dem Tipp oben liegt auch zugrunde, dass die neueren Lichtsysteme besonderer Prüfmechanismen bedürfen. So müssen automatische Leuchtweitenregulierungen per Tester auf Null gesetzt werden. Und für LED-Licht ist sogar ein neuer Prüfschirm nötig. Präzise ausgerichtet werden müssen ja auch schon Frontkameras. Wer weiß, welche Ausrüstung für ähnliche Ausstattung im Scheinwerfer noch auf die Werkstätten zukommt?

Wenn Sie unbedingt etwas für Ihre Fingerfertigkeit tun wollen, haben wir für Sie einen simulierten Trip nach Großbritannien. Sie sollen auf Linksverkehr umstellen. Hoffentlich haben Sie kein Fahrzeug entsprechend den Bildern 1 und 2, dort ist nämlich nur ein Hebel umzulegen. Erst die Bilder 3 und 4 zeigen spannende Übungen mit Schnittmusterbögen. Danach dürfen Sie bei Disco-Licht entspannen (Video 2). 06/14




kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis