Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Automatik 7 - Sechsgang



Lösung

Dies ist ein Sechsgang-Automatikgetriebe für Fahrzeuge mit Frontmotor und Hinterradantrieb. Links wird das Getriebe an den Motor angeflanscht, rechts geht es weiter mit der Kardanwelle. Die Kupplungsglocke links enthält den grau lackierten Drehmomentwandler. Sein Pumpenrad (an der Getriebeseite) ist teilweise aufgeschnitten. Man kann das Leitrad in der Mitte und das Turbinenrad links erkennen. Wenn wir jetzt langsam weiter nach rechts schauen, kommt zunächst ein etwas größeres Gehäuse, in dem die Primär-Ölpumpe (wahrscheinlich als Sichelpumpe) arbeitet. Sie wird vom Wandlergehäuse und damit vom Motor über das Pumpenrad angetrieben.

Das Vollautomatik-Getriebe enthält hauptsächlich Lamellenkupplungen, von denen die ganz außen mit dem Gehäuse verbundenen eigentlich als Lamellenbremsen bezeichnet werden müssten. Hinzu kommt vorne ein einfacher Planetensatz mit doppelten Planetenrädern für Vorwärtsgänge. Hinten ist ein doppelter Planetensatz mit einer mit Lamellenkupplung kombinierten Rücklaufsperre untergebracht. Hier wird unter anderem auch der Rückwärtsgang geschaltet. Ganz rechts ist noch die Parksperre erkennbar. 09/08







Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller