Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Kraftstoff sparen 10 - Solarmobil



Batterie mit regenerativ erzeugter Energie an Bord

Wenn das Wetter mitspielt, erfüllt das Solarmobil alte Träume vom Fahren ausschließlich mit regenerativer (erneuerbarer) Energie, im Prinzip sogar unbegrenzt. Nicht nur für den Fall von Bewölkung gibt es noch Batteriekapzität an Bord. Aber die darf nur mit Strom der gleichen Energieform aufgeladen werden. Dies kann auch im Netztausch geschehen. Der Strom aus herkömmlichen Kraftwerken hat nicht nur Schadstoffausstoß verursacht, er ist auch mit so viel Verlusten hergestellt, dass der Wirkungsgrad insgesamt schlechter als beim Diesel wäre. Nimmt man den Energiemix, so sieht die Bilanz jedes Jahr ein wenig besser aus.

100 km/h Dauer-, bis zu 160 km/h Höchstgeschwindigkeit

Die hier sichtbaren Solarzellen reichen allerdings für den unbegrenzten Betrieb des Fahrzeugs auch bei Sonne nicht aus. Man muss auch bedenken, dass mit diesen Fahrzeugen durchschnittliche Geschwindigkeiten bis fast 100 km/h (2006) und wesentlich höhere Höchstgeschwindigkeiten möglich sind. Hätte man 2 x 5 Meter (10 m²) Solarzellen zu Hause, so würde das für den Jahresbedarf eines normalen Pkw (ca. 15.000 km) ausreichen. Allerdings müssten dafür leichte Zweisitzer entwickelt werden, die zurzeit bei Unfällen noch ein Sicherheitsrisiko darstellen würden.







Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller