E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Über uns (12/2012)
Mein Auto
Vater Transp.-Unternehmer
Wege aus der Krise
Krise der Manager
Hot Rods
Begriffe/Abk. wichtig?
Treibhausgas
Offshore-Windanlagen
Club of Rome

Industrie 4.0 - allgemein
Industrie 4.0 - Einführung
Industrie 4.0 - Roboter
Industrie 4.0 - Risiken

Standort Deutschland
Rationalisierung
Fehlende Rohstoffe
Produktpiraterie

Autokauf 1 - Auto fahren 2012
Autokauf 2 - Was kaufen 2013?
Autokauf 3 - Kredit?
Autokauf 4 - Journalismus
Autokauf 5 - Journalistensprache
Autokauf 6 - Jahreswagen
Autokauf 7 - Jahreswagen
Autokauf 8 - EU-Reimport
Autokauf 9 - Give Aways
Autokauf 10 - Verkaufsräume 2015
Autokauf 11 - Werbung 2015
Autokauf 12 - Autotransporter
Autokauf 13 - Autowelt in Zahlen
Autokauf 14 - Verschleiß geplant?
Autokauf 15 - Rückrufaktionen

Fahren 1 - Faszination
Fahren 2 - Frauen
Fahren 3 - Helfer?
Fahren 4 - Unfallverhütung
Fahren 5 - Unfall
Fahren 6 - Winter
Fahren 7 - Fehler
Fahren 8 - Alkohol
Fahren 9 - Simulator
Fahren 10 - Beifahrer
Fahren 11 - Abschleppen
Fahren 12 - Do it yourself

Reisen 1 - Geschichte Brückenbau
Reisen 2 - Erste Autobahn
Reisen 3 - Geschichte Straßenbau
Reisen 4 - Neues vom Straßenbau
Reisen 5 - Reisen
Reisen 6 - Autohof
Reisen 7 - Tempolimit
Reisen 8 - Stau

Nahverkehr 1 - ruhend
Nahverkehr 2 - Ampeln
Nahverkehr 3 - verleihen
Nahverkehr 4 - Großstadt-ÖPNV
Nahverkehr 5 - Doppelgelenkbus

Gebrauchtwagenkauf 1
Gebrauchtwagenkauf 2
Gebrauchtwagenkauf 3
Gebrauchtwagenkauf 4
Gebrauchtwagenkauf 5
Gebrauchtwagenkauf 6
Gebrauchtwagenkauf 7
Gebrauchtwagenkauf 8
Gebrauchtwagenkauf 9

Versicherung 1 - allgemein
Versicherung 2 - Grenzen
Versicherung 3 - Wohnort
Versicherung 4 - Teil-/Vollkasko
Versicherung 5 - Select

Privater Autoverkauf 1
Privater Autoverkauf 2

Taxi-Geschichte 1
Taxi-Geschichte 2
Taxi-Geschichte 3
Taxi-Geschichte 4
Taxi-Geschichte 5

Hochwasserschäden
Kraftstoff-Preis
Bedienungsanleitung 1
Bedienungsanleitung 2
Bedienungsanleitung 1962
Abwrackprämie
Ladeprobleme
Kofferset
Mitfahrgelegenheit
Motorschaden
Besser präsentieren
Wandlung Kaufvertrag
Selbstbewusstsein
Moderatoren
Team Teaching
Kommunikation 1
Kommunikation 2
Fließfertigung
Sinnlos
Selbsthilfe

Computer f. Anfänger 1
Computer f. Anfänger 2
Computer f. Anfänger 3
Computer f. Anfänger 4
Computer f. Anfänger 5

Cloud Computing
Video, digital
Messeaufwand
Erlkönige 1
Erlkönige 2
Arbeit
Teamarbeit
Mitarbeiter
Kundendienst 1
Kundendienst 2
Kundendienst 3
Kundendienst 4
Berufswunsch Kfz
Kleider machen Leute
Lehrererfahrung
Ganztagsschule

Umrechnung
Prozent

Allgemein 1
Allgemein 2
Allgemein 3
Allgemein 4
Allgemein 5
Allgemein 6
Allgemein 7
Allgemein 8
Allgemein 9
Allgemein 10
Allgemein 11
Allgemein 12

Physik 1
Physik 2
Physik 3
Physik 4
Physik 5
Physik 6
Physik 7
Physik 8



  Motorschaden



Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Motorschäden. Da ist einmal der langsame Abschied, der den Motor entsprechend an Leistung verlieren oder die Geräuschkulisse verändern lässt. Typische Beispiele sind das durch mangelnde Schmierung ausgelöste Fressen oder die innere Versottung. Es kann aber auch mit einem Ruck oder starker Geräuschentwicklung zu Ende gehen. Das wäre bei einem Riss des Zahnriemens oder sogar der Steuerkette der Fall.

Wichtig bei Motorschäden ist eine eingehende Analyse, die allerdings nicht zu aufwändig sein darf. Denn wäre danach ein Neukauf von Motor oder gar Auto fällig, kämen Kosten für die Analyse als Extraposten oben drauf. Auch darf man sich nicht auf die unmittelbare Begutachtung des Schadens beschränken, muss vielmehr ein möglichst umfassendes Bild vom Verschleiß gewinnen. Was nützt die perfekte Reparatur des Zylinderkopfs, wenn der Kurbeltrieb die besten Zeiten längst hinter sich hat.

Testen
Kompressionsdrucktest
Kompressionstest
Druckverlustmessung
Endoskop
Stethoskop
Werkstatttester
Einspritzsignal
Fehler - Zündung
Leistungsprüfstand

Ein stimmiges, harmonisches Bild ist gefragt. Das sollte z.B. bei Fahrzeugen mit eher teureren Dieselmotoren ruhig einmal die Rundschau nach Gebrauchtwagen ähnlicher Kategorie beinhalten. Bei unseren niedrigen Gebrauchtwagenpreisen kann das gegenüber der relativ teuren Handarbeit in Werkstätten durchaus lohnen. Abwarten ohne entsprechende Vorbereitung auf eine Lösung des Problems ist, wie auch im normalen Leben, die wohl schlechteste Lösung.

Reparieren
Zylinderkopf-Reparatur
Zylinderblock-Messungen
Arbeit am Dieselmotor
Düsenprüfung
Common Rail
Glühstift
Honen
Dichtungen
Amerikanischer V8

Lohnt sich eine Reparatur noch, ist bei ähnlichen Kosten die Komplettlösung vom Herstellerwerk der Aufbereitung vor Ort vorzuziehen. So sind z.B. die Zylinderköpfe immer komplizierter geworden. Früher hat da die Werkstatt evtl. mit einem darauf spezialisierten Betrieb, wie einer Zylinderschleiferei, zusammengearbeitet. Das ist heute schwieriger. Sollte hier also nicht nur das Planschleifen, sondern eine gründliche Aufarbeitung nötig sein, wäre auf jeden Fall ein Vergleich der Kosten mit denen eines Komplettaustauschs oder eines gebrauchten Motors angezeigt.

Manchmal geht es gar nicht anders, weil das Werk die Aufarbeitung eines Zylinderkopfs bewusst nicht unterstützt, also auch keine Ersatzteile bereitstellt. Und das nicht nur bei Luxuswagen. So gibt es beim VW-Polo Motoren, da dürfen Sie noch nicht einmal die Kurbelwelle los- und wieder festschrauben. Viel weniger kritisch ist die Entscheidung für einen Werk-Austauschmotor, wenn gleichzeitig ein teurerer Neumotor angeboten wird. Der besteht in der Regel ebenfalls aus vielen Neuteilen und ist so geprüft, dass Sie damit für längere Zeit auf der sicheren Seite sind. 12/13


Montage eines neuen V8-Motors



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis