Suche

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung

 Motoröl-Finder




Messeaufwand



Der Wahnsinn hat einen Namen: Präsentation der siebten Auflage eines Klassikers, besser gesagt eines Referenzmodells. Vielleicht rechtfertigt diese seltene Situation ja den Aufwand. Hinzu kommt noch, dass es sich bei diesem Fahrzeug um das bisher meistgebaute der Welt handelt. Nein, nicht in Wolfsburg wird das Auto präsentiert und auch nicht in Frankfurt, sondern in Paris.

Die Werbetreibenden unter Ihnen wissen natürlich, dass ein Unternehmen wie VW ein hohes Werbebudget hat. Um eine Zahl zu nennen: 245 Mio. Euro wurden 2012 nur für den deutschen Markt ausgegeben. Eine weitere Zahl noch, dann dürfen Sie selbst raten: Der neue Golf 7 wurde 2012 mit 31,3 Millionen Euro beworben - Wahnsinn, oder?

Erfahren Sie hier mehr über GiveAways.

Jetzt können Sie einmal voraussagen, wie viele Wochen man bei VW den Stand auf dem Pariser Autosalon geplant hat. Sie haben es wahrscheinlich unterschätzt, die Antwort finden Sie unten als Nr. 1*. Und wie vielen Designern/Architekten das Werk, gemeint ist der Stand, seine Geburt verdankt (Nr. 8*). Wir haben die Zahlen ausgeschrieben und in der Reihenfolge verändert, damit es etwas spannender bleibt.

Unfair wäre es allerdings, wenn Sie jetzt schon nachgeschaut hätten und würden ab jetzt das Doppelte oder Dreifache des Ihnen spontan einfallenden Wertes angeben. Wie lang in Metern sind alle verbauten elektrischen Kabel (Nr. 3*)? Und wie viele Lkw-Ladungen waren nötig, um alles nach Paris zu bringen (Nr. 7*)?

Nein einfacher wird es nicht, denn jetzt sollen Sie die Fläche des Standes in Quadratmeter schätzen (Nr. 9*). Wenn Sie jetzt erfahren, dass er etwa zweieinhalb mal so lang wie breit ist, könnten Sie Länge (Nr.5*) und Breite (Nr. 10*) sogar berechnen. Relativ einfach dürfte die Zeit in Tagen sein, die zum Aufbau in Paris nötig war (Nr. 4*).

Ach ja, man braucht ja auch Personal. Wie viele Köche sind für dieses Projekt angeheuert worden (Nr. 11*)? Und wie viele Hosts/Hostessen (Nr. 6*)? Wenn Sie jetzt schon nachgeschaut haben, ist die Frage nach der Anzahl der Servicekräfte für das Catering eher einfach. Halt, eine noch: Wie viel Tonnen Stahl wurden verbaut (Nr. 2*)?10/12

(*1) sechsunddreißig, (2*) hunderachtunddreißig, (3*) hundertausend, (4*) sechzehn, (5*) vierundachtzigkommafünf, (6*) hundertachtzig, (7*) hundertfünfundzwanzig, (8*) sieben, (9*) zweitausendsiebenhundertdreiundsechzig, (10*) zweiunddreißigkommafünf, (11*) neun.







Sidemap - Kfz-Technik Impressum E-Mail Sidemap - Hersteller