E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Mobiles

Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Reisen


Ganz neu ...

Ganz neu ...


Über uns (12/2012)
Mein Auto
Vater Transp.-Unternehmer
Wege aus der Krise
Krise der Manager
Hot Rods
Begriffe/Abk. wichtig?
Treibhausgas
Offshore-Windanlagen
Club of Rome

Industrie 4.0 - allgemein
Industrie 4.0 - Einführung
Industrie 4.0 - Roboter
Industrie 4.0 - Risiken

Standort Deutschland
Rationalisierung
Fehlende Rohstoffe
Produktpiraterie

Autokauf 1 - Auto fahren 2012
Autokauf 2 - Was kaufen 2013?
Autokauf 3 - Kredit?
Autokauf 4 - Journalismus
Autokauf 5 - Journalistensprache
Autokauf 6 - Jahreswagen
Autokauf 7 - Jahreswagen
Autokauf 8 - EU-Reimport
Autokauf 9 - Give Aways
Autokauf 10 - Verkaufsräume 2015
Autokauf 11 - Werbung 2015
Autokauf 12 - Autotransporter
Autokauf 13 - Autowelt in Zahlen
Autokauf 14 - Verschleiß geplant?
Autokauf 15 - Rückrufaktionen

Fahren 1 - Faszination
Fahren 2 - Frauen
Fahren 3 - Helfer?
Fahren 4 - Unfallverhütung
Fahren 5 - Unfall
Fahren 6 - Winter
Fahren 7 - Fehler
Fahren 8 - Alkohol
Fahren 9 - Simulator
Fahren 10 - Beifahrer
Fahren 11 - Abschleppen
Fahren 12 - Do it yourself

Reisen 1 - Geschichte Brückenbau
Reisen 2 - Erste Autobahn
Reisen 3 - Geschichte Straßenbau
Reisen 4 - Neues vom Straßenbau
Reisen 5 - Reisen
Reisen 6 - Autohof
Reisen 7 - Tempolimit
Reisen 8 - Stau

Nahverkehr 1 - ruhend
Nahverkehr 2 - Ampeln
Nahverkehr 3 - verleihen
Nahverkehr 4 - Großstadt-ÖPNV
Nahverkehr 5 - Doppelgelenkbus

Gebrauchtwagenkauf 1
Gebrauchtwagenkauf 2
Gebrauchtwagenkauf 3
Gebrauchtwagenkauf 4
Gebrauchtwagenkauf 5
Gebrauchtwagenkauf 6
Gebrauchtwagenkauf 7
Gebrauchtwagenkauf 8
Gebrauchtwagenkauf 9

Versicherung 1 - allgemein
Versicherung 2 - Grenzen
Versicherung 3 - Wohnort
Versicherung 4 - Teil-/Vollkasko
Versicherung 5 - Select

Privater Autoverkauf 1
Privater Autoverkauf 2

Taxi-Geschichte 1
Taxi-Geschichte 2
Taxi-Geschichte 3
Taxi-Geschichte 4
Taxi-Geschichte 5

Hochwasserschäden
Kraftstoff-Preis
Bedienungsanleitung 1
Bedienungsanleitung 2
Bedienungsanleitung 1962
Abwrackprämie
Ladeprobleme
Kofferset
Mitfahrgelegenheit
Motorschaden
Besser präsentieren
Wandlung Kaufvertrag
Selbstbewusstsein
Moderatoren
Team Teaching
Kommunikation 1
Kommunikation 2
Fließfertigung
Sinnlos
Selbsthilfe

Computer f. Anfänger 1
Computer f. Anfänger 2
Computer f. Anfänger 3
Computer f. Anfänger 4
Computer f. Anfänger 5

Cloud Computing
Video, digital
Messeaufwand
Erlkönige 1
Erlkönige 2
Arbeit
Teamarbeit
Mitarbeiter
Kundendienst 1
Kundendienst 2
Kundendienst 3
Kundendienst 4
Berufswunsch Kfz
Kleider machen Leute
Lehrererfahrung
Ganztagsschule

Umrechnung
Prozent

Allgemein 1
Allgemein 2
Allgemein 3
Allgemein 4
Allgemein 5
Allgemein 6
Allgemein 7
Allgemein 8
Allgemein 9
Allgemein 10
Allgemein 11
Allgemein 12

Physik 1
Physik 2
Physik 3
Physik 4
Physik 5
Physik 6
Physik 7
Physik 8



  Versicherung 1



Bei der Lotterie zapft der Staat zwischendurch noch 20 bis 25 Prozent ab, bei der Versicherung über die gleichnamige Steuer deutlich weniger. Der nach allen bezahlten Schäden undVerwaltungskosten bleibende Rest ist für die Versicherungsgesellschaft eigentlich Gewinn. Von dem versucht man, einen nicht zu kleinen Teil für das Eigenkapital übrig zu halten, trotz zuleistender Dividenden, die in Aktiengesellschaften üblich sind.

Bei Versicherungen kann man von dem Prinzip ausgehen, je größer desto besser. D.h. je mehr Versicherte eine solche Firma hat, umso weniger nagt der einzelne Schadensfall an derGesamtsumme. Versicherungen sind ein vorwiegender Arbeitsplatz für Mathematiker, die z.B. aus der Wahrscheinlichkeit von Schadensfällen und deren durchschnittlicher Schadenshöhedie zu zahlende Prämie bestimmen können.

Wird im Schadensfall Fahrerflucht begangen oder ist das gegnerische Fahrzeug nicht versichert, kann man sich an den Verein Verkehrsopferhilfe in Hamburg wenden, erhält allerdings nur etwas bei Personenschäden, eine Änderung ist dazu europäisch geplant. Manchmal zahlt dann auch dieKaskoversicherung, die grundsätzlich eigene Schäden abdeckt.

Sie ist es, die bei einem neueren Versicherungsvertrag wegen der vielen Auswahlmöglichkeiten die meisten Kopfschmerzen verursacht. Übrigens auch den Fahrzeugherstellern, die fürjedes Fahrzeug möglichst geringe Kosten für bestimmte Standardunfälle nachweisen müssen, sonst werden ihre Autos in andere Typklassen eingruppiert. Darauf wiederum achten dieKäufer, weil es deren Versicherungsprämie mitbestimmt.

Es ist also sinnvoll, sich vor dem Kauf eines neuen Fahrzeugs darüber zu informieren, wie hoch die Versicherungsprämie für das betreffende Wunschmodell sein wird. UnterUmständen wird dadurch sogar die Kaufentscheidung geprägt, auf jeden Fall jedoch erhält man Sicherheit über die zukünftigen Versicherungskosten, die der Wagen verursachen wird.Alle namhaften Versicherer (wie z.B. Hannoversche, HUK oder die Gothaer) bieten daher heutzutage einen Kfz-Versicherungsrechner auf Ihrer Website an, der dem Interessenten nach wenigen Eingaben und Klicks die gewünschtenInformationen liefert.

Bei Änderungen von Verträgen ist der Zeitraum eines Monats entscheidend. Diese Zeit vor Ablauf des Versicherungsjahres kann gekündigt werden. Innerhalb dieses Zeitraums ebenfalls,wenn die Versicherung irgendetwas an dem Vertrag ändert. In diesem Fall erhalten Sie zu viel gezahltes Geld zurück und bei Kündigung nach Fahrzeugwechsel ebenfalls, nicht aber nacheiner Kündigung im Schadensfall. 11/13

Nächste Seite ...


kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis