E-Mail


A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


Mobiles F9



Buchladen
Prüfungen/Tests

Radwechsel (Sim.)
Kraftstoff sparen
Geschichte
Formelsammlung
Deutsch-Englisch
Reisen



Unsere besten Videos
Über uns (12/2012)
Mein Auto
Vater Transp.-Unternehmer
Hot Rods
Begriffe/Abk. wichtig?
Treibhausgas
Offshore-Windanlagen
Do it yourself?
Mit Kindern in den Urlaub
Künstlicher (Auto-) Kauf
Servicewüste Deutschland
Wartungsintervalle
Gepflegte Konversation
Tachometer (Drehmagnet)

Autokauf 1 - Auto fahren 2012
Autokauf 2 - Was kaufen 2013?
Autokauf 3 - Kredit?
Autokauf 4 - Internet
Autokauf 5 - Jahreswagen
Autokauf 6 - Jahreswagen
Autokauf 7 - EU-Reimport
Autokauf 8 - Give Aways
Autokauf 9 - Verkaufsräume 2015
Autokauf 10 - Werbung 2015
Autokauf 11 - Autotransporter
Autokauf 12 - Autowelt in Zahlen
Autokauf 13 - Verschleiß geplant?
Autokauf 14 - Rückrufaktionen

Fahren 1 - Faszination
Fahren 2 - Fahrleistungen
Fahren 3 - Frauen
Fahren 4 - Helfer?
Fahren 5 - Unfallverhütung
Fahren 6 - Unfall
Fahren 7 - Winter
Fahren 8 - Fehler
Fahren 9 - Alkohol
Fahren 10 - Simulator
Fahren 11 - Beifahrer
Fahren 12 - Abschleppen
Fahren 13 - Do it yourself
Fahren 14 - Fahrradträger

Gebrauchtwagenkauf 1
Gebrauchtwagenkauf 2
Gebrauchtwagenkauf 3
Gebrauchtwagenkauf 4
Gebrauchtwagenkauf 5
Gebrauchtwagenkauf 6
Gebrauchtwagenkauf 7
Gebrauchtwagenkauf 8
Gebrauchtwagenkauf 9

Versicherung 1 - allgemein
Versicherung 2 - Grenzen
Versicherung 3 - Wohnort
Versicherung 4 - Teil-/Vollkasko
Versicherung 5 - Select

Privater Autoverkauf 1
Privater Autoverkauf 2

Taxi 1 - Geschichte
Taxi 2 - Geschichte
Taxi 3 - Geschichte
Taxi 4 - Geschichte
Taxi 5 - Geschichte

Taxi 6 - Taxameter
Taxi 7 - London

Bedienungsanleitung 1
Bedienungsanleitung 2
Bedienungsanleitung 3 - 1962
Ladeprobleme
Kofferset
Motorschaden
Besser präsentieren
Wandlung Kaufvertrag
Selbstbewusstsein
Moderatoren
Team Teaching
Kommunikation 1
Kommunikation 2
Sinnlos
Selbsthilfe



  Fahren 9 - Alkoholtest



Was ist eine Alkoholsperre? Den Müdigkeitssensor kennen wir ja schon. Hier darf man sich noch fragen, ob man etwas, was man ohnehin schon spürt, auch noch im Display angezeigt haben will. Das Alkoholschloss hat stärkere Wirkung. Hat man in das Mundstück des tragbaren Teils von der Größe einer Fernbedienung geblasen, kann einem der Zugang zum Autofahren komplett verwehrt bleiben. Allerdings ist eine Kalibrierung auf die jeweils geltenden Alkohol-Grenzwerte (0,3 bis 0,8 Promille) nötig.

Um Entwarnung zu geben, das Alkoholschloss ist optional. Verpflichtend wird es nur, wenn sich beispielsweise eine Firma entschließt, die gesamte Fahrzeugflotte damit auszurüsten. In Ländern wie den Niederlanden hat man im Falle des Erwischtwerdens heute schon die Wahl zwischen 5 Jahren Fahrverbot oder so einem ähnlichen Alkoholschloss. Andere Länder sollen kurz vor der Einführung stehen.

Es sind also eher Firmenfahrzeuge, die mit so einem Alcoguard von Volvo (ab 2009) für knapp 1000 Euro ausgerüstet werden. Und wie ist der Gebrauchtwagenwert eines Autos mit Alkoholschloss? Können Versicherungen demnächst so ein Auto durch geringere Prämien begünstigen? Los wird man das Teil nicht so leicht. Es muss sogar jährlich von der Werkstatt gegen einen allerdings geringen Obolus neu kalibriert werden.

Jetzt soll es Schlauberger geben, die immer einen gewissen Luftvorrat beispielsweise in Luftballonform mit sich führen. Doch angeblich bemerkt das Gerät ein gewisses Alter der Luftprobe. Wie der Aufdruck oben auf den Bildern verkündet, arbeitet es mit der Technologie einer Brennstoffzelle, die ja auch schon Laptops für längere Zeit unabhängig vom Stromnetz macht. Wie das mit dem Atem von Beifahrern/innen ist, konnten wir noch nicht klären.

Was dabei alles zu beachten ist: 5 Minuten vor der Probe nichts essen bzw. trinken. Wegen dem Spiritus die Scheibenwaschanlage nicht betätigen. Die Probe soll im Fahrzeug oder nah genug stattfinden. Ansonsten muss sie durch Tastendruck dem Fahrzeug übermittelt werden. Unter -5°C sind vor dem Test bis zu 3 Minuten Aufheizzeit einzukalkulieren. Innerhalb von 5 Minuten nach bestandener Probe sollte man losfahren, nur weniger als 30 Minuten Pause einlegen, sonst droht Wiederholung.

Das hat alles starke Ähnlichkeit mit der Behandlung von Rauchern/innen. Die werden auch so lange gequält, bis sie das Rauchen aufgeben. Neuerdings beschweren sich die Leute, dass die Raucher rausrennen. Ja, wo kann man sie denn geräuscharm deponieren? Für den Alkoholtest gibt es allerdings einen Bypass: In einer Notsituation kann man den Test überbrücken. Allerdings rächt sich das System, weil es diese Situation speichert und von nun an im Display anzeigt. Zurückgenommen werden kann das nur durch die Werkstatt.

Erwischte Sünder in den Niederlanden haben es noch schwerer. Die müssen drei Mal pro Stunde pusten. Alle Unregelmäßigkeiten werden der Behörde gemeldet. Außerdem ist man durch Vermerk im Führerschein gebrandmarkt. Und dann die Kosten: 100 Euro pro Monat Miete, 1000 für die Pflicht-Gruppentherapie.

Gestatten Sie mir zum Schluss noch einen Hinweis: Hier soll keineswegs dem Alkohol am Steuer das Wort geredet werden. Schlimm genug, was dadurch schon für Leid entstanden ist. Aber die eine oder andere flapsige Bemerkung, gegen die immer mehr um sich greifende technische Bekämpfung von tief sitzenden Problemen wird doch wohl erlaubt sein.

Die Technik der Erfassung von alkoholgeschwängerter Luft wird sich wohl radikal ändern. Nicht mehr das Auto selbst kontrolliert, sondern ein spezieller Laser am Straßenrand mit Spiegel auf der gegenüberliegenden Seite. Der Strahl geht bei Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h zwei Mal durch den Fahrzeug-Innenraum und wird durch alkoholisierte Luft, und zwar nur durch diese so geschwächt, dass damit Alkoholsünder/innen ertappt werden können. 01/15

Film dazu



kfz-tech.deImpressumStichwortverzeichnis