Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9

 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Ölbad-Luftfilter



Lösung

Heute kommen sie wohl nur noch bei bestimmten Nutzfahrzeugen vor, aber früher waren sie auch bei Pkws verbreitet, die Ölbad-Luftfilter. Dieses Exemplar stammt aus dem Käfer und musste alle 2500 km gereinigt und mit frischem Öl versorgt werden. Dieses setzte sich auf ein Drahtgeflecht und entzog der durchströmenden Luft den Staub.

Interessant an diesem Exemplar ist neben dem normalen Ansaugstutzen links der für die vorgewärmte Luft darunter. In diesem Fall wurde die Klappe thermostatisch gesteuert, um bei kaltem Motor warme und bei warmem Motor kalte Luft anzusaugen. Denn an kalten Saugrohr- und Zylinderwänden sollte sich möglichst wenig Benzin absetzen. Aber bei warmem Motor war eine gute Füllung durch die kalte Luft gefragt. Andere Exemplare waren nicht so flexibel. Entweder musste der/die Fahrer/in die Klappe auf Sommer oder Winter stellen, oder es wurde durch ein Gewicht an der Klappe nur ein gewisser Grundbetrag an warmer Luft angesaugt. 10/09


Impressum