Suche

E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z




  Mobiles  

  F7     F9


 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung




Hypoidantrieb



Lösung

Hier wird der komplette Hypoid-Achsantrieb von vorne mit evtl. Dichtung in den Korb der Hinterachse geschoben und rundum verschraubt. So kann man ihn bei Defekt oder bei Änderung der Übersetzung austauschen, ohne das Spiel zwischen Kegel- und Tellerrad einstellen zu müssen. Bei einer Starrachse werden jetzt von außen die Steckachsen eingeschoben. Bei einer Einzelradaufhängung ist der Achsantrieb an der Karosserie befestigt und erhält nur kurze Wellen mit Tellern zur Aufnahme der Antriebswellen. 11/10



Impressum