Suche E-Mail

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z





  Mobiles  

    F9
 Buchladen

 Aufgaben/Tests

 Formelsammlung



Abgasanlage 2 (Sport)



Ein Sportauspuff reduziert den Abgasgegendruck um etwa 30 - 90 Prozent. Das bringt bei entsprechender Abstimmung eine Leistungssteigerung von etwa 2 - 7 Prozent je nach Ausführung, so versprechen es jedenfalls die Hersteller. Bei manchen Sportauspuffanlagen lässt sich der Sound durch eine mit Federkraft geschlossene oder elektrisch betätigte Klappe verändern und ermöglicht so für jeden Fahrzeughalter den individuellen Klang. Demnächst kommen noch der Hitze angepasste Lautsprecher im Abgasstrang hinzu. Dann ist eine programmierbare Soundbildung möglich. Das äußerlich einzig sichtbare Teil eines Auspuffs ist das Endrohr. Das gibt dessen Design eine besondere Bedeutung. Entsprechend vielfältig ist das Angebot. Manchmal wird auch künstlich ein zweiter Ausgang gelegt (Bild 5), um eine größere Zylinderzahl oder zwei Zylinderbänke vorzutäuschen.

Sportauspuffanlagen aus ...
Edelstahl (V2A)
Aluminium
Carbon oder Titan

Auspuffanlagen aus Edelstahl werden bevorzugt, weil dieses Material weicher ist, was man angeblich am Klang hört. Zusätzlich lässt sich der Ton über den Silencer (Beruhiger) einstellen.
Viele Sportauspuffanlagen, meist mit dem Durchmesser der Serie, gibt es mit TÜV-Teilegutachten oder Allgemeine Betriebserlaubnis (Gruppe N). Damit entfällt die Eintragung in die Fahrzeugpapiere. Sportauspuffanlagen mit größerem Durchmesser und ohne TÜV bzw. ABE (Gruppe A) sind meist für den Rennsport gedacht. Sie sind z.T. erheblich größer im Durchmesser (67,5 mm) und erfüllen nicht die geltenden Geräuschnormen, erfordern u.U. sogar den besonderen Schutz der Rennfahrer-Ohren. Dabei können durchaus die Vorschalldämpfer innen ein durchgehendes Rohr haben (Attrappe), ebenso der Katalysator. Die Preise für Gruppe-N-Anlagen liegen je nach Hersteller, Typ und Design zwischen 99 und 1.500 €. Wichtig sind gute Passgenauigkeit und entsprechender Rostschutz, besonders an den Verbindungsstellen. Einen guten Sportauspuff erkennt man auch an einer Garantie von meist 36 Monaten und ABE.

Impressum